Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg - Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania

Antarktis-Reisen


Wir rufen sie gerne zurück. Klicken sie Hier!

Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse der Welt www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise
Tourismus Schiegg - Ihr Lateinamerikaspezialist Tel.: 0 8362 9301-0
E-Mail: info@antarktis-kreuzfahrt.de
www.antarktis-kreuzfahrt.de
Adresse: Kreuzweg 26
D-87645 Schwangau (bei Füssen im Allgäu)

Air Cruise — Antarctica Express

Der einzige Flug zur Antarktis

Von Ushuaia/Argentinien aus kreuzen Sie durch den Beagle Kanal, entlang des Kap Hoorn und durch die Drake Passage bis zu den Süd-Shetland Islands. Innerhalb von nur 5 Tagen können Sie so die schönsten Gebiete der Antarktis entdecken. Zurück fliegen Sie von King George Island nach Punta Arenas/Chile.

Kurzinfo:

Reiseverlauf:

Antarktis

1. Tag, Ushuaia — Puerto Williams — Drake Passage:
Die Reise beginnt in Ushuaia/Argentinien, wo wir uns in einem von der Agentur angegebenen Hotel treffen und sogleich auf unserem Schiff, der Ocean Nova, einchecken. Mit ihr werden wir den Beagle Kanal entlang nach Puerto Williams, der südlichsten Stadt der Welt, fahren. HINWEIS: Alle Passagiere müssen sich spätestens um 14 Uhr im von der Agentur angegebenen Hotel in Ushuaia einfinden.

2. Tag, Nassau Bay — Kap Hoorn:
Nach der Durchquerung der Nassau Bay erwachen wir direkt am legendären Kap Hoorn. Wenn die Wetterbedingungen es erlauben, unternehmen wir einen Zodiacausflug zum Leuchtturm und seiner chilenischen Station. Zurück an Bord setzen wir unsere Reise Richtung Antarktis fort und erreichen die berühmte Drake Passage.

3. Tag, Drake Passage:
Wir durchqueren die Drake Passage auf unserem Weg nach Fildes Bay, King George Island (Süd-Shetland Inseln). Hier sind Sie herzlich eingeladen, das Leben an Bord zu geniessen und die Wildtiere zu beobachten, da es hier häufiger faszinierende Vögel, wie Albatrosse, Riesensturmvögel, Meerschwalben und viele weitere zu sehen gibt. Vielleicht erhaschen wir auch einen Blick auf Buckel- oder Zwergwale auf ihrem Weg zur Antarktis.

4. Tag, Süd-Shetland Inseln:
Nach der Überquerung der Antarctic Convergence kreuzen wir durch den Antarktischen Ozean. Hier sehen wir die ersten Eisberge und antarktisches Festland. An den Süd-Shetland Inseln unternehmen wir eine Zodiacanlandung und besuchen eine Pinguinkolonie.

5. Tag, Flug nach Punta Arenas:
Sobald wir King George Island erreichen, steigen wir in die Zodiacs und fahren nach Fildes Bay. Wenn es die Zeit und das Wetter erlauben, können wir einige interessante Plätze der Gegend sehen. So zum Beispiel die chilenische Basis "Presidente Eduardo Frei M." und die russische Basis "Bellinghausen". Nachdem wir ausgiebig die tolle Szenerie bewundert haben, verlassen wir die Antarktis mit unserem Flug. Etwa 1,5 Stunden später erreichen wir Punta Arenas, Chile.

Hinweis: Flüge in die Antarktis, sowie die dortige Route, hängen sehr stark von den Wetterbedingungen ab. Am Ende des Programms wird ein kostenloser Transfer in die Stadt angeboten, für alle, die über Nacht bleiben. Auf dem Flug in die Antarktis sind max. 20 kg Gepäck inkl. Handgepäck pro Person erlaubt. Überschüssiges Gepäck können Sie in Punta Arenas unterstellen.

↑ nach oben