Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg - Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania

Antarktis-Reisen


Wir rufen sie gerne zurück. Klicken sie Hier!

Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse der Welt www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise
Tourismus Schiegg - Ihr Lateinamerikaspezialist Tel.: 0 8362 9301-0
E-Mail: info@antarktis-kreuzfahrt.de
www.antarktis-kreuzfahrt.de
Adresse: Kreuzweg 26
D-87645 Schwangau (bei Füssen im Allgäu)

Air Cruise — Classic Antarctica

Der einzige Flug zur Antarktis

Fliegen Sie über die Drake Passage zur Antarktis! Kommen Sie und nehmen Sie an der faszinierendsten Antarktisreise der Welt teil: der einzigen Flugreise zur Antarktis. Innerhalb von nur 7 Tagen können Sie so die schönsten Gebiete der Antarktis entdecken. Hinweis: Flüge in die Antarktis, sowie die dortige Route, hängen sehr stark von den Wetterbedingungen ab. Am Ende des Programms wird ein kostenloser Transfer in die Stadt Punta Arenas angeboten. Für Flug in die Antarktis max. 20 kg Gepäck inkl. Handgepäck pro Person erlaubt. Überschüssiges Gepäck können Sie in Punta Arenas unterstellen.

Kurzinfo:

Reiseverlauf:

Antarktis

1. Tag, Punta Arenas:
Ankunft in Punta Arenas, wo Sie ihr Hotel beziehen und die Crew treffen. Während des Nachmittags erhalten Sie Instruktionen darüber, wie Sie sich in der Antarktis zu verhalten haben. Zudem wird Ihnen gezeigt, was bei Landgängen beim Ein- und Ausschiffen zu beachten ist. Später können Sie Ihr Willkommensessen im Jose Nogueira Hotel geniessen und nebenbei die anderen Expeditionsteilnehmer kennenlernen. Übernachtung im Hotel in Punta Arenas.

2. Tag, Flug nach King George Island — Fildes Bay:
Das Abenteuer Antarktis kann beginnen! Wir fliegen von Punta Arenas nach King George Island (Süd-Shetland Inseln). Der Flug wird etwas mehr als 1,5 Stunden in Anspruch nehmen. Nach unserer Ankunft machen wir eine Tour in der unmittelbaren Nähe der chilenischen "Presidente Eduardo Frei M."-Basis und der russischen "Bellinghausen"-Basis. Mit Zodiacs fahren wir schließlich von Fildes Bay zur Ocean Nova.

3-6. Tag, Süd-Shetland Inseln — Antarktische Halbinsel:
Während wir auf der Ocean Nova zwischen den Süd-Shetland Inseln und der Westküste der antarktischen Halbinsel kreuzen, begleiten uns Vögel, Pinguine, Robben und Wale auf unserem Weg durch die eisgefüllten Fjorde, zwischen atemberaubenden Eisbergen hindurch. Unsere Reise in den Süden beinhaltet einige der schönsten Orte auf dem weißen Kontinent : Livingston Island, Port Lockroy, Petermann Island, Paradise Bay, Cuverville und Deception Island und viele mehr. Unser Abenteuer wird viel Abwechslung bringen: Anlandungen und Touren in Zodiacs, ausgewählte Vorlesungen, sowie eine tolle Zeit an Bord. Das Ziel ist die Durchquerung des Lemaire Kanals.

7. Tag, Flug nach Punta Arenas:
Rückkehr zu King George Island, wo wir anlanden und nach Punta Arenas zurückfliegen.

Hinweis: Die Beschreibung unserer Reisen soll Ihnen eine erste Vorstellung über den möglichen Verlauf geben. Wetter- und Eisverhältnisse spielen in diesem abgelegenen Teil der Welt aber eine wichtige Rolle. Unser tatsächliches Programm muss entsprechend flexibel gestaltet werden - dies gibt uns auch die Chance, neue Anlandemöglichkeiten zu erkunden und auf unerwartete Tierbeobachtungen entsprechend reagieren zu können. Kapitän und Expeditionsleiter werden eng zusammenarbeiten und alles tun, die Route für Sie so interresant wie möglich zu gestalten. Die Sicherheit des Schiffes, der Passagiere und der Crew muss dabei aber immer Vorrang haben. Mit einer Expeditionsreise in antarktische Regionen besuchen Sie eines der außergewöhnlichsten Gebiete unserer Erde, in dem man je nach den örtlichen Verhältnissen stets aufs Neue über das Programm und mögliche Anlandungen entscheiden muss. Dabei wird die Erfahrung der Schiff- und Expeditionsleitung von ausschlaggebender Bedeutung sein - eine Reise in die Polarregion bleibt immer ein gewisses Abenteuer, aber unter Führung versierter Experten.

↑ nach oben