Antarktische Halbinsel – Überfliegen Sie die Drake

An Bord der Ocean Adventurer oder World Explorer

Ab/Bis: Punta Arenas (Chile)

Höhepunkte und Charakter:  Antarktische Halbinsel mit Überflug der Drake Passage

 

Dauer:

8 Tage

Termine:

07.12.2020 - 14.12.2020
12.12.2020 - 19.12.2020
17.12.2020 - 24.12.2020
22.12.2020 - 29.12.2020
27.12.2020 - 03.01.2021
16.01.2021 - 23.01.2021
26.02.2021 - 05.03.2021

Preis ab:

10.600,00 €

pro Person

ANFRAGEN

Hat die Reise Ihr Interesse geweckt?

Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen und Wünsche rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@tourismus-schiegg.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Diese 8-tägige Expeditionsreise ermöglicht es Ihnen in eine andere Welt einzutauchen und auf den Spuren der Polar-Entdecker zu wandeln. Sie erkunden historische Plätze, bestaunen die von der Natur geschaffenen Eisskulpturen und beobachten verschiedene Pinguin-, Robben- und Walarten in ihrem natürlichen Lebensraum.

Der Flug in die Antarktis ist für alle geeignet, die leicht seekrank werden oder die Zeit vor Ort optimal nutzen möchten, indem man sich die Überfahrttage spart.

Kurzreiseverlauf

1. Tag Punta Arenas
2. Tag King George Island
3. – 6. Tag Süd-Shetlandinseln – Antarktische Halbinsel
7. Tag King George Island
8. Tag Punta Arenas

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: Punta Arenas/Chile
Ihr Abenteuer beginnt in der bekanntesten Stadt in Patagonien. Sie können den Tag nutzen um Museen, Restaurants und Geschäfte zu besuchen. Am frühen Nachmittag treffen Sie sich zu einem ersten Briefing über den Ablauf der nächsten Tage und werden im Hotel ein Willkommens-Abendessen genießen.

2. Tag: King George Island
Heute startet Ihr Charterflug von Punta Arenas nach King George Island auf den Süd-Shetlandinseln. Das Flugzeug überquert die berüchtigte Drake Passage in wenigen Stunden und wenn Sie das nächste Mal Land sehen, befinden Sie sich bereits in der Antarktis. Genießen Sie den spektakulären Ausblick vom Flieger aus. Nach der Landung machen Sie auf dem Weg zum Abfahrtshafen Ihre erste Schritte auf dem “weißen Kontinent”.  Anschließend werden Sie mit dem Zodiac zu Ihrem Antarktis-Schiff gebracht, mit dem Sie sich nun vertraut machen können.

3. – 6. Tag: Süd-Shetlandinsen und Antarktische Halbinsel
Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, die so eindringlich wie die Antarktis sind. Die nächsten Tage werden gefüllt mit einmaligen Erlebnissen sein. Das Expeditionsteam wird Ihnen während Vorlesungen die Geschichte, Flora und Fauna der südlichen Polarregion näher bringen. Außerdem unternehmen Sie natürlich Zodiacfahrten und Landgänge, um unvergessliche Polarmomente zu erleben.

Mögliche Orte die besucht werden können sind:

Cuverville Island
Eine Eselspinguine-Kolonie befindet sich an einem Felsenstrand am Nordende der Insel. Je nach Jahreszeit können Sie die Pinguine beim Nestbau oder mit ihren Jungen beobachten. Außerdem nisten Sturmvögel und Dominikanermöwen auf der Insel.

Enterprise Island
Diese Insel liegt in der Wilhelmina Bucht und wurde einst von Walfängern genutzt. Während einer Zodiac-Fahrt können Sie noch ein Wrack eines Walfangschiffs sehen.

Melchior Island
Diese Gruppe kleiner Inseln liegt in der Dallmann Bucht. Hier können Sie mit etwas Glück die lautstarken Kämpfe der männlichen Pelzrobben um die Vormachtsstellung in der Gruppe beobachten.

7. Tag: Flug nach Punta Arenas
Nach einer erlebnisreichen Woche müssen Sie Abschied vom Expeditionsteam und der Antarktis nehmen. Heute verlassen Sie das Schiff wieder in King George Island und starten den Rückflug über die Drake Passage nach Punta Arenas. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

8. Tag: Punta Arenas/Chile
Nach dem Frühstück können Sie Ihre Weiterreise in eigener Regie antreten.

 

Bemerkung: Die Beschreibung unserer Reisen soll Ihnen eine erste Vorstellung über den möglichen Verlauf geben. Wetter- und Eisverhältnisse spielen in diesem abgelegenen Teil der Welt aber eine wichtige Rolle. Das tatsächliche Programm muss entsprechend flexibel gestaltet werden – dies gibt aber auch die Chance, neue Anlandemöglichkeiten zu erkunden und auf unerwartete Tierbeobachtungen entsprechend reagieren zu können. Kapitän und Expeditionsleiter werden eng zusammenarbeiten und alles unternehmen, die Route für Sie so interessant wie möglich zu gestalten. Die Sicherheit des Schiffes, der Passagiere und der Crew muss dabei aber immer Vorrang haben. Mit einer Expeditionsreise in antarktische Regionen besuchen Sie eines der außergewöhnlichsten Gebiete unserer Erde, in dem man je nach den örtlichen Verhältnissen stets aufs Neue über das Programm und mögliche Anlandungen entscheiden muss. Dabei wird die Erfahrung der Schiffs- und Expeditionsleitung von ausschlaggebender Bedeutung sein – eine Reise in die Polarregion bleibt immer ein gewisses Abenteuer, aber unter Führung versierter Experten.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Sämtliche Flughafen- und Hoteltransfers in Punta Arenas (jeweils in Gruppe)
  • 2 Übernachtungen in Punta Arenas (jeweils vor und nach der Kreuzfahrt) inkl. Frühstück
  • Einweisungsgespräch inkl. Abendessen
  • Charterflüge Punta Arenas – King George Island – Punta Areans (pro Person 1x15 kg Freigepäck zzgl. 1x5 kg Handgepäck)
  • Reise an Bord des gebuchten Schiffes, wie im Reiseverlauf angegeben
  • Alle Dienstleistungssteuern und Hafengebühren während des Programms
  • Unterkunft entsprechend der gebuchten Kabine
  • Landgänge und Zodiac-Exkursionen gemäß Reiseverlauf unter Leitung von erfahrenem Expeditionspersonal
  • Vortragsprogramm mit renommierten Lektoren
  • Alle Mahlzeiten an Bord (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Bier und Wein zum Abendessen sowie Kaffee, Tee und Kakao rund um die Uhr
  • Englischsprechendes Expeditionsteam
  • Quark-Expeditionsjacke (als Geschenk)
  • Gummistiefel und Schneeschuhe können an Bord kostenlos geliehen werden
  • Erläuterndes Material vor der Abfahrt

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Anreise/Flüge nach Südamerika können auf Wunsch gerne bei Tourismus Schiegg gebucht werden
  • Sonstige Getränke
  • Zusätzliche Ausgaben, wie Reinigungsservice, Telefonanrufe, Massagen, Internetnutzung oder andere Kommunikationsmittel
  • Gepäckservice
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke in Punta Arenas
  • Vor- und Nachprogramm in Chile (kann bei Interesse gerne bei Tourismus Schiegg angefragt & gebucht werden)
  • Trinkgelder
  • Visa- oder Passgebühren
  • Zollgebühren
  • Diverse Steuern
  • Optionale Ausflüge (Kayak, Stand-up Paddling usw.)
  • Storno- und persönliche Versicherungsgebühren
  • Treibstoffzuschlag (wird nur erhoben, wenn der Ölpreis einen Betrag von 100 USD und mehr pro Barrel erreicht)

Preise und Termine

Antarktische Halbinsel – Überfliegen Sie die Drake an Bord der M/V Ocean Adventurer

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte | Ab/Bis Punta Arenas | Preise pro Person in EUR

Kabinen-Kategorien

SaisonMain Deck WindowMain Deck Porthole Lower Deck Twin   Triple
07.12.20 - 14.12.201280011900106009300
12.12.20 - 19.12.201280011900106009300
17.12.20 - 24.12.201280011900106009300
22.12.20 - 29.12.201370012400110009700
27.12.20 - 03.01.211370012400110009700
16.01.21 - 23.01.211370012400110009700

 

Antarktische Halbinsel – Überfliegen Sie die Drake an Bord der M/V World Explorer

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte | Ab/Bis Punta Arenas | Preise pro Person in EUR

Kabinen-Kategorien

SaisonSuperior SuiteVeranda SuiteInfinity Suite   Triple
26.02.21 - 05.03.2117600150001590011000

 

Änderungen vorbehalten!

Preise für weitere Kabinen-Kategorien, geteilte Kabinen und Einzelkabinenaufschläge erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Frühbucherrabatte oder Specials auf Anfrage.

 

Zahlungs- und Stornobedingungen:

Abweichend von unseren Geschäftsbedingungen ist bei Buchung eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtpreises direkt nach Vertragsabschluss fällig. Die Restzahlung erfolgt 120 Tage vor Reisebeginn.

Abweichend von unseren AGB gelten vor Abreise die folgenden Stornobedingungen:

Ab Buchung bis 180 Tage vor Reisebeginn: EUR 1.100 pro Person
179 bis 120 Tagen vor Reisebeginn: 20%
Ab 120 Tagen vor Reisebeginn: 100 %

Deckplan M/V Ocean Adventurer

Deckplan M/V World Explorer

Schiffinfos

M/V Ocean Adventurer

Die Ocean Adventurer soll Ihr Zuhause für die nächsten Tage werden. Alle Kabinen auf dem Polarschiff, die allesamt Außenkabinen sind, verfügen über ein privates Badezimmer und Fenster. Die Ocean Adventurer wurde 1976 gebaut und im Jahr 2017 komplett renoviert. Mit der Modernisierung erhielt das Kreuzfahrtschiff einen neuen Namen (ehem. Sea Adventurer), ein neues Außen- und Innen-Design sowie innovative Motoren, die den CO2 Austoß verringern.

Unterbringung:
Die Ocean Adventurer bietet für bis zu 132 Gästen in 61 Außenkabinen Platz, die in 8 Kabinenkategorien aufgeteilt sind. Jede Kabine ist mit den nötigen Annehmlichkeiten für eine Polarkreuzfahrt ausgestattet und verfügt über ein privates Badezimmer und mindestens ein Bullauge (oder größeres Fenster, je nach Kategorie).

Öffentliche Einrichtungen:
Auf der Ocean Adventurer befindet sich ein Loungebereich, der auch als Vortragsraum benutzt wird. Außerdem steht den Gästen eine kleine Bücherrei mit Lektüren in verschiedenen Sprachen, ein Fitnessbereich sowie eine medizinische Vorsorgungsstation für Notfälle zur Verfügung. In der Polar-Boutique können Sie Souvenirs kaufen.

 

Deckplan der M/V Ocean Adventurer
Ocean Adventurer auf einen Blick:
Länge: 101,1 m
Breite: 16,2 m
Tiefgang: 4,5 m
Eisklasse: 1 A
Geschwindigkeit: 12 Knoten durchschnittlich
Passagiere: 132
Besatzung: 87
Bordsprache: Englisch

M/V World Explorer

Das erstklassige Expeditonsschiff World Explorer verbindet einen herausragenden Service an Bord mit Unterbringung in einer der hochwertigen Balkon-Suiten und außergewöhnlichen Naturerlebnissen in der Polarregion. Dieses elegante Schiff ergänzt zur Saison 2019/20 die Flotte von Quark Expeditions und wird durch innovative, hybride Rolls-Royce-Motoren betrieben.

Unterbringung:
Auf der World Explorer befinden sich 86 überdurchschnittlich große Kabinen, in denen bis zu 176 Gäste Platz finden. Alle Kabinen sind Außenkabinen-Suiten mit eigenem Balkon und ausgestattet mit TV, Safe, individuellem Temperaturregler und Stromanschluss (220 V).

Öffentliche Einrichtungen:
Die World Explorer bietet seinen Gästen zwei Loungebereiche mit Bar, einen Vortragsraum für Vorlesungen und Präsentationen, einen Fitnessraum, eine Sauna sowie einen beheizten Außenpool. Desweiteren finden die Gäste eine medizinische Versorgungsstation, eine Bücherrei mit Literatur in verschiedenen Sprachen und eine kleine Boutique. Nicht fehlen dürfen auf einem Polarschiff überdachte Observationsbereiche, um von dort die einzigartige Flora und Fauna zu beobachten.

 

World Explorer auf einen Blick:
Länge: 126 m
Breite: 19 m
Tiefgang: 4,7 m
Eisklasse: 1 B
Geschwindigkeit: 16 Knoten
Passagiere: 176
Besatzung: 125
Bordsprache: Englisch
ANFRAGEN

Hat die Reise Ihr Interesse geweckt?

Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen und Wünsche rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@tourismus-schiegg.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular