M/V Hebridean Sky

Die M/V Hebridean Sky wurde 2016 einer umfangreichen Renovierung unterzogen, das sie in eine der schönsten Kleinschiffe der Welt verwandelt hat. Das exklusive Expeditionsschiff bietet eine stilvolle Basis für abenteuerliche Entdeckung der südlichen Polarregion.

Unterbringung:
Auf der M/V Hebridean Sky befinden sich 48 Suites, aufgeteilt in acht Kategorien, die allesamt geräumig und mit einer Sitzecke, eigenem Bad, einem Fenster ausgestattet sind. Zwei Einzelbetten können auf Wunsch zu einem Queen-Size-Bett verbunden werden. Ein paar Suiten verfügen über einen eigenen Balkon, Triple-Kabinen über ein Schlafsofa.

Öffentliche Einrichtungen:
An Bord befinden sich eine „The Club“ Lounge, eine Bibliothek, eine Präsentationslounge, ein Speisesaal, ein Cafe im Freien, eine medizinische Klinik sowie ein Rundum-Deck. Ein Aufzug verbindet alle Passagierdecks.

Deckplan der M/V Hebridean Sky:
Die M/V Hebridean Sky auf einen Blick:
Länge: 90,6 m
Breite: 15,3 m
Eisklasse: 1B
Geschwindigkeit: 12,5 Knoten
Passagiere: 100
Besatzung: 85
Bordsprache: Englisch