Klassische Antarktis

Antarktische Halbinsel und Süd-Shetlandinseln mit der M/V Ushuaia

Ab/Bis: Ushuaia, Argentinien

Höhepunkte und Charakter:  Expeditionskreuzfahrt, Antarktische Halbinsel, Süd-Shetlandinseln, Pinguinkolonien, einzigartige Tierwelt, faszinierende Landschaft des Weißen Kontinents

 

Dauer:

10 Tage

Termine:

19.01.2019 - 28.01.2019
16.02.2019 - 25.02.2019
17.03.2019 - 26.03.2019
26.03.2019 - 04.04.2019
14.11.2019 - 23.11.2019
13.12.2019 - 22.12.2019
07.02.2020 - 17.02.2020
17.03.2020 - 26.03.2020
26.03.2020 - 04.04.2020

Preis ab:

5.215,00 €

pro Person

ANFRAGEN

Hat die Reise Ihr Interesse geweckt?

Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen und Wünsche rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@tourismus-schiegg.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Diese Kreuzfahrt bietet sich perfekt an, um die Antarktische Halbinsel und die Süd-Shetlandinseln kennenzulernen. Sie werden Pinguinkolonien besuchen und einer außergewöhnlichen Tierwelt begegnen. Entdecken Sie die einzigartige Landschaft des Weißen Kontinents und besichtigen Sie Forschungsstationen.

Kurzreiseverlauf

1. Tag Ushuaia/Argentinien
2. – 3. Tag Drake Passage
4. – 7. Tag Süd-Shetlandinseln - Antarktische Halbinsel
8. – 9. Tag Drake Passage
10. Tag Ushuaia/Argentinien

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: Ushuaia/Argentinien
Am Nachmittag erfolgt die Einschiffung auf die M/V Ushuaia. Lernen Sie Ihr Expeditionsteam kennen und machen Sie sich mit dem Schiff vertraut. Abends fährt die Ushuaia durch den berühmten Beaglekanal und den atemberaubenden Mackinlay Pass in Richtung Antarktis.

2. – 3. Tag: Drake Passage
Die Drake Passage markiert auch die Antarktische Konvergenz - eine biologische Grenze, an der kaltes Polarwasser unter das wärmere Wasser aus dem Norden sinkt. Von Deck aus können Sie eine Vielfalt an Seevögeln beobachten. An Bord der Ushuaia sind Sie jederzeit auf der Kommandobrücke willkommen. Außerdem werden an Bord viele Vorlesungen angeboten. Am zweiten Tag kommen die ersten Eisberge in Sicht. Etwas später folgen die schneebedeckten Bergspitzen der Süd-Shetlandinseln.

4. – 7. Tag: Süd-Shetlandinseln - Antarktische Halbinsel
Die Süd-Shetlandinseln sind Tummelplatz für einen Großteil der antarktischen Tierwelt. Weitläufige Pinguinkolonien und Strände übersät mit Pelzrobben und See-Elefanten machen jeden Tag zum Abenteuer. Die atemberaubend enge Einfahrt ins Innere der ringförmigen Vulkaninsel Deception ist ein einmaliges Erlebnis. Die Insel King George ist die größte des Archipels und gleichzeitig das Zentrum für Antarktisforschung. Hier konzentrieren sich die meisten Stationen in unmittelbarer Nähe von Kehlstreif- und Adeliepinguinen. Dafür sind Eselspinguine und ein paar wenige Goldschopfpinguine auf der Insel Livingston in der Nachbarschaft von See-Elefanten zu finden.

Die Antarktische Halbinsel lockt mit einer einzigartigen Landschaft. Eisberge, Packeis, Gletscher, Fjorde und Strände laden zur Erkundung ein. Aber auch die Tierwelt ist fantastisch. Neben Pinguinen und anderen Seevögeln hoffen wir hier vor allem auf Weddell-, Leoparden- und Krabbenfresserrobben zu treffen und Buckel- und Zwergwale aus der Nähe zu sehen.

Zu den schönsten Kanälen gehören die Gerlache Straße, der Neumayer Kanal und die Lemairestraße. Wir hoffen, die Kanäle mit dem Schiff befahren zu können (abhängig von den Eisbedingungen). Dazu sind in der Regel zwei Landgänge am Tag geplant.

Zu den möglichen Ausflugszielen gehören: Die atemberaubende Paradiesbucht, die ihren Namen zu Recht trägt. Umgeben von Eisbergen und vergletscherten Bergen wollen wir hier direkt auf dem Kontinent landen. Eine Fahrt durch ein Labyrinth aus Eisbergen bringt uns hoffentlich zu einer riesigen Adeliepinguinkolonie auf der Insel Paulet. Weitere Ausflüge führen uns vielleicht zu den labyrinthischen Melchiorinseln, auf die steinige Insel Cuverville mit ihrer quirligen Eselspinguinkolonie, Portal Point oder Neko Harbour, die Ausblicke auf herrliche Berglandschaften freigeben oder auch auf die Insel Petermann.

8. – 9. Tag: Drake Passage
Sie verlassen die Antarktis und begeben sich nach Norden, wobei Sie abermals die Drake Passage durchqueren. Es wartet wieder ein komplettes Vortragsprogramm auf Sie und an Deck laden die Guides Sie zur Vogelbeobachtung ein. Nutzen Sie die Möglichkeit, zu entspannen und über ihre faszinierenden Erlebnisse der letzten Tage nachzudenken, während Sie zurück nach Ushuaia fahren.

10. Tag: Ushuaia/Argentinien
Sie erreichen Ushuaia am frühen Morgen und verlassen die M/V Ushuaia nach dem Frühstück.

 

Bemerkung: Die Beschreibung unserer Reisen soll Ihnen eine erste Vorstellung über den möglichen Verlauf geben. Wetter- und Eisverhältnisse spielen in diesem abgelegenen Teil der Welt aber eine wichtige Rolle. Unser tatsächliches Programm muss entsprechend flexibel gestaltet werden - dies gibt uns auch die Chance, neue Anlandemöglichkeiten zu erkunden und auf unerwartete Tierbeobachtungen entsprechend reagieren zu können. Kapitän und Expeditionsleiter werden eng zusammenarbeiten und alles tun, die Route für Sie so interessant wie möglich zu gestalten. Die Sicherheit des Schiffes, der Passagiere und der Crew muss dabei aber immer Vorrang haben. Mit einer Expeditionsreise in antarktische Regionen besuchen Sie eines der außergewöhnlichsten Gebiete unserer Erde, in dem man je nach den örtlichen Verhältnissen stets aufs Neue über das Programm und mögliche Anlandungen entscheiden muss. Dabei wird die Erfahrung der Schiffs- und Expeditionsleitung von ausschlaggebender Bedeutung sein - eine Reise in die Polarregion bleibt immer ein gewisses Abenteuer, aber unter Führung versierter Experten.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Reise an Bord des gebuchten Schiffes, wie im Reiseverlauf angegeben
  • Alle sonstigen Dienstleistungssteuern und Hafengebühren während des Programms
  • Unterkunft entsprechend der gebuchten Kabine
  • Landgänge und Zodiac-Exkursionen gemäß Reiseverlauf unter Leitung von erfahrenem Expeditionspersonal
  • Vortragsprogramm mit renommierten Lektoren
  • Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Englischsprechendes Expeditionsteam
  • Detailliertes Reisetagebuch
  • Erläuterndes Material vor der Abfahrt

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Getränke
  • Zusätzliche Ausgaben, wie Reinigungsservice, Telefonanrufe, Massagen, Internetnutzung oder andere Kommunikationsmittel
  • Transfers zum und vom Schiff in Ushuaia
  • Gepäckservice
  • Kosten, die Aufgrund von Übergepäck entstehen
  • Unterkunft oder Mahlzeiten an Land
  • Vor- und Nachprogramm an Land
  • Trinkgelder
  • Visa- oder Passgebühren
  • Zollgebühren
  • Diverse Steuern
  • Storno- und persönliche Versicherungsgebühren
  • Treibstoffzuschlag (wird nur erhoben, wenn der Ölpreis einen Betrag von 100 USD und mehr pro Barrel erreicht)

Preise und Termine

Klassische Antarktis an Bord der M/V Ushuaia

Reisedauer 10 Tage/9 Nächte | Ab/Bis Ushuaia, Argentinien | Preise pro Person in EUR

Kabinen-Kategorien

SaisonReisedauerPremier TwinStandard Plus Twin Standard Twin   Standard Plus Triple

19.01.19 - 28.01.19

10 Tage9443 EUR

7912 EUR

6533 EUR

6114 EUR

16.02.19 - 25.02.19

10 Tage9443 EUR

7912 EUR

6533 EUR

6114 EUR

17.03.19 - 26.03.1910 Tage7868 EUR

6613 EUR

5198 EUR

4859 EUR

26.03.19 - 04.04.19

10 Tage7868 EUR

6613 EUR

5198 EUR

4859 EUR

14.11.19 - 23.11.19

10 Tage7868 EUR

6613 EUR

5198 EUR

4859 EUR

13.12.19 - 22.12.19

10 Tage9443 EUR

7912 EUR

6533 EUR

6114 EUR

07.02.20 - 17.02.2010 Tage10493 EUR8793 EUR7262 EUR

6791 EUR

17.03.20 - 26.03.2010 Tage7868 EUR6613 EUR5198 EUR

4859 EUR

26.03.20 - 04.04.2010 Tage7868 EUR6613 EUR5198 EUR

4859 EUR

 

Änderungen vorbehalten!

Preise für weitere Kabinen-Kategorien, geteilte Kabinen und Einzelkabinenaufschläge erhalten Sie gerne auf Anfrage.

 

Zahlungs- und Stornobedingungen:

Abweichend von unseren Geschäftsbedingungen ist bei Buchung eine Anzahlung in Höhe von 30% des Gesamtpreises  direkt nach Vertragsabschluss fällig. Die Restzahlung erfolgt 90 Tage vor Reisebeginn.

Abweichend von unseren AGB gelten vor Abreise die folgenden Stornobedingungen:

Stornogebühren:
Bis 90 Tage vor Reisebeginn: 500 EUR pro Person
Ab 89 Tage vor Reisebeginn/während der Reise: 100% des Reisepreises

Deckplan M/V Ushuaia

Schiffinfos

M/V Ushuaia

Die M/V Ushuaia wurde in den USA als Ozeanographisches Schiff für die Behörde NOAA (National Oceanic & Atmospheric Administration) gebaut. Inzwischen hat man sie zum Passagierschiff ausgebaut. Das eisverstärkte Polarschiff ist bestens für Expeditionskreuzfahrten gerüstet. Die weiten Decks erlauben Vogel- und Walbeobachtung auf verschiedenen Ebenen. Die Kommandobrücke steht den Passagieren jederzeit offen. Eine Flotte von verstärkten Gummibooten erlaubt Landgänge auch an schwierigen, unwegsamen Küsten und steht zudem für Zodiacrundfahrten zur Verfügung.

Unterbringung:
Das Schiff bietet Platz für 90 Passagiere in 46 komfortablen Kabinen und Suiten, die alle mit privater Dusche/WC und genügend Stauraum ausgestattet sind.

Öffentliche Einrichtungen:
Die M/V Ushuaia verfügt über eine große Panorama-Lounge, eine mit modernster Technik ausgestatteten Multi-Media-Lounge, eine Bar sowie eine kleine, gut bestückte Polarbibliothek. Zudem befindet sich an Bord eine kleine Krankenstation.

 

Deckplan der M/V Ushuaia:
Die M/V Ushuaia auf einen Blick:
Länge: 84,73 m
Breite: 15,41 m
Tiefgang: 5,48 m
Eisklasse: INSB Ice class C
Geschwindigkeit: 12 Knoten durchschnittlich
Passagiere: 90
Besatzung: 40
Bordsprache: Englisch
ANFRAGEN

Hat die Reise Ihr Interesse geweckt?

Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen und Wünsche rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@tourismus-schiegg.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Antarktische Halbinsel

Zur Antarktischen Halbinsel mit der M/V Plancius oder M/V Ortelius

Ab/Bis: Ushuaia, Argentinien

Höhepunkte und Charakter:  Expeditionskreuzfahrt, Antarktische...

mehr...
 

Dauer:

11 Tage

Termine:

03.01.2020 - 13.01.2020
09.01.2020 - 19.01.2020

Preis ab:

8.100,00 €

pro Person

ANFRAGEN

Hat die Reise Ihr Interesse geweckt?

Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen und Wünsche rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@tourismus-schiegg.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Klassische Antarktis - Expeditions- und Lernkreuzfahrt

Zur Antarktischen Halbinsel auf der M/V Hondius

Ab/Bis: Ushuaia, Argentinien

Höhepunkte und Charakter der Reise:  Expeditions- und Lernreise;...

mehr...
 

Dauer:

10 Tage

Termine:

02.12.2019 - 11.12.2019
11.12.2019 - 20.12.2019
20.12.2019 - 29.12.2019
29.12.2019 - 07.01.2020
Weitere Termine vorhanden

Preis ab:

6.600,00 €

pro Person

ANFRAGEN

Hat die Reise Ihr Interesse geweckt?

Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen und Wünsche rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@tourismus-schiegg.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular